Wo ist der Respekt gegenüber den Opfern und die Zurückhaltung

Wo ist der Respekt gegenüber den Opfern und die Zurückhaltung bei den Schuldzuweisungen, wenn heute morgen so ziemlich jeder außer dem Täter für die Bluttat eines offensichtlich Geisteskranken verantwortlich gemacht wird und mit den Toten Politik gemacht wird?