Weniger Alkohol, Kopfverletzungen, Schwerhörigkeit;

Weniger Alkohol, Kopfverletzungen, Schwerhörigkeit; mehr Schulbildung: Weltweit führende Experten haben zwölf Faktoren ermittelt, die das Demenzrisiko um bis zu 40 Prozent reduzieren könnten.