“Durch die Krise ist eine kommunikative Nähe aufgekommen,

“Durch die Krise ist eine kommunikative Nähe aufgekommen, ein zurückhaltendes Zuhören und Ausredenlassen, ja ‘echte’ Gespräche. Zweifellos wird momentan sichtbar, dass in diesen leeren Studios für parteipolitische Floskeln und Szenenapplaushaschendes kein Platz mehr ist.”