Begründung ist weird. Das Gericht stellt fest, dass

Begründung ist weird. Das Gericht stellt fest, dass Einzelpersonen klagen dürfen, diese Einzelpersonen aber ein Verein sind und nur der Verein als rechtsfähige Person das Verbot anfechten kann. Entschieden ist damit quasi nur das Vereinsgesetz angewendet wird